Alle bisherigen Blog-Einträge anzeigen

Mittwoch, 17. Juni 2020

7 * Idyll? Der Siebengrottenweg im Spessart

Sieben Grotten? Und das im Spessart 🤔? Allein der Name Siebengrottenweg klang so interessant, dass wir ihn unbedingt gehen wollten. Es handelt sich dabei um einen 23km langen Rundweg (man liest teilweise auch 25 oder 26, es sind aber 23) mit Start- und Endpunkt in Heigenbrücken. Beim ersten Mal waren wir noch ohne Kamera unterwegs, weil wir nichts besonderes erwartet haben. Doch wir wurden eines Besseren belehrt😮 ! Die Grotten mögen vielleicht nicht alle überzeugen, der Weg selbst allerdings sehr wohl, selten haben wir eine so schöne Wegführung erlebt wie auf dem Siebengrottenweg 😊👍 ! Also starteten wir an einem anderen Tag erneut, diesmal mit Kamera - und auch beim zweiten Mal waren wir begeistert 😉 ! Und weil es so schön war, gibt es obendrein auch noch jede Menge Outtakes, die wir mehr oder weniger unfreiwillig "produziert" haben 😂 !

► Hier geht es zum Video: https://youtu.be/SQGV8oxKCz0 Achja: Katharina hat auch wieder einen tollen Bericht zu unserer Tour geschrieben, den könnt ihr hier lesen: ► https://blog-am-limit.blogspot.com/2020/02/siebengrottenweg-im-spessart-der-weg.html




Spessartweg 3 komplett - 60km an einem Tag, von Bad Soden-Salmünster bis Heigenbrücken

Im Februar 2020 stolperten wir beim Wandern zufällig über einen Wegweiser für den Spessartweg 3. Moment mal - Spessartweg DREI? Es gab doch eigentlich nur zwei?! Eine kurze Recherche ergab, dass für Juni 2020 vom Tourismusverband Spessart-Mainland e.V. ( https://www.spessartweg.de/spessartweg-3/der-weg.html ) die Eröffnung eines neuen Spessartwegs geplant war. Ansonsten fanden sich nur sehr spärliche Infos, auch die Route selbst war im Netz nur teilweise zu finden. Daher starteten wir zunächst Teilerkundungen des Weges am vermuteten Routenverlauf und stellten fest, dass der Weg größtenteils ausgeschildert sein musste. Damit stand für uns fest, dass wir den gesamten Weg laufen wollten, denn die beiden anderen Spessartwege kennen wir bereits: ► Spessartweg 1 komplett: https://youtu.be/GdULTHDexxU ► Spessartweg 2 komplett: https://youtu.be/ME1xVesGu90 Dummerweise kamen zuerst die Ausgangsbeschränkungen wegen der Pandemie dazwischen, doch am 30.05.2020 war es dann endlich soweit und wir starteten die Tour. Als kleine persönliche Herausforderung wollten wir sie an einem Tag schaffen, inklusive Video. Ob und wie uns das gelungen ist, seht ihr hier im Video: ► Spessartweg 3 komplett: https://youtu.be/BKcxQumJ8YA ◄ ► Der im Video erwähnte Siebengrottenweg: https://youtu.be/SQGV8oxKCz0 (sehr empfehlenswert! 👍👍👍)



Viererspitze Südwestgrat seilfrei (Karwendel) & Kreuzwand (Himmelfahrtskommando 2020)

Schon bei unserer Tour zur westlichen Karwendelspitze in 2018 (Mittenwalder Höhenweg, Link siehe unten) fiel uns unterwegs ein markanter Berg auf, die Viererspitze. Nach einigen Recherchen fanden wir heraus, dass selbst der leichteste Weg (=Normalweg) eine Kletterei im zweiten Schwierigkeitsgrad ist und es außerdem eine schöne Kletterroute über den Südwestgrat gibt (größtenteils UIAA II-III, Stelle IV+). Vom Schwierigkeitsgrad für uns also genau richtig, um ihn seilfrei in Angriff zu nehmen 😊👍 . Am 22.05.2020 starteten wir dann von Mittenwald aus zu unserem großen Abenteuer... das Video findet ihr hier: https://youtu.be/o4faiVec8WI ► Tourbericht von Katharina: https://blog-am-limit.blogspot.com/2020/05/himmelfahrtskommando-2020-viererspitze.html



Mittelrhein-Klettersteig bei Boppard: 1A Panorama!

Der Mittelrhein-Klettersteig bei Boppard - schon oft hatte ich von ihm gehört, jetzt wollte ich ihn auch mal sehen (Katharina war schon einmal dort)! Es handelt sich hier um einen leichten A/B-Klettersteig vor einem traumhaften Panorama, der Rheinschleife bei Boppard. Lasst euch überraschen, das Video findet ihr hier: https://youtu.be/wPG5Kg0FHHA ► Tourbericht von Katharina: https://blog-am-limit.blogspot.com/2020/05/ein-tag-am-rhein-mittelrhein.html


Sonntag, 10. Mai 2020

Spessartweg 1 komplett von Aschaffenburg bis Gemünden

https://youtu.be/GdULTHDexxU

Endlich komplett - eines der besten Spessartvideos, mit absolut sehenswerten Aufnahmen und allen wichtigen Stationen! Bereits in 2017 habe ich den Spessartweg 1 als Solo-Tagestour absolviert, allerdings nur von Aschaffenburg bis Lohr am Main. Doch der Weg geht noch 20km weiter bis Gemünden am Main und bietet bis dahin noch traumhafte Motive! Zusammen mit Katharina habe ich nun endlich das fehlende Stück in Angriff genommen und gefilmt. Herausgekommen ist ein spannendes Video, das an der Kolsterruine Schönrain sicherlich seinen Höhepunkt findet. Viel Spaß 🙃 !!! Und wenn es euch gefallen hat, freuen wir uns natürlich sehr über einen Daumen nach oben 👍 und euer Abo 📧 !

Hier geht es zum Video: https://youtu.be/GdULTHDexxU

Sonntag, 3. Mai 2020

@Petra und Manni!

Hallo Petra, hallo Manni,

vielen Dank für eure Nachricht, die ihr mir/uns über diesen Blog gesendet habt. Gerne hätten wir euch geantwortet, aber leider scheint die Emailadresse nicht zu stimmen, die ihr angegeben hattet, jedenfalls bekamen wir nur einen "MAILER-DAEMON" mit dem Hinweis, dass die Adresse nicht existiert.
Da wir die Antwort nicht hier öffentlich schreiben wollen, seid doch bitte so gut, und schickt uns die richtige Adresse. Vielen Dank!

Stephen aka. "DF" & Katharina

Samstag, 25. April 2020

Feuer ohne Zunder?! Featherstick für Einsteiger

 https://youtu.be/o3z89vsku8I
https://youtu.be/o3z89vsku8I



Selbst mit einem Feuerstahl oder einem Feuerzeug ist Feuer machen nicht immer leicht - auf den richtigen Zunder kommt es an! ► siehe dazu Video "Feuer machen mit dem Feuerstahl - für Einsteiger": https://youtu.be/zfGW7WXbIik Was ist aber, wenn man gerade keinen Zunder dabei hat oder findet? Gerade mit dem Feuerstahl wird es dann knifflig, denn mit ein paar Funken entzündet man nicht einfach so ein paar Äste. "Ast" ist allerdings ein gutes Stichwort, denn daraus könnte man einen Feather Stick machen! Oder wie in meinem Fall, die Holzlocken einfach abschneiden und sammeln - das ist eine Lösung, die auch Einsteiger ganz einfach hinbekommen! Viel Spaß 🙃 !!! Und wenn es euch gefallen hat, freuen wir uns natürlich sehr über einen Daumen nach oben 👍 und euer Abo 📧 ! ► Abonnieren: https://www.youtube.com/user/Dangerfreak70?sub_confirmation=1 (Glocke nicht vergessen, damit ihr Benachrichtigungen erhaltet! 🔔) ► Alle Tourenberichte von Katharina: http://blog-am-limit.blogspot.com/

Samstag, 4. April 2020

Ausgangssperre! Und nun?

Auch wenn die Politik das Wort "Ausgangssperre" vermieden und durch den freundlicher wirkenden Begriff "Ausgangsbeschränkung" ersetzt hat, so ändert es doch nichts daran, dass man (z.B. in Bayern) das Haus "nur aus triftigen Gründen" verlassen darf. Es geht mir NICHT darum, die Richtigkeit dieser Maßnahme zu bewerten, sondern die Folgen aufzuzeigen. Was dürfen wir eigentlich noch? Und wie gehe ich damit um? Welche Auswirkungen hat das auf meinen YouTube-Kanal? In diesem "sportlichen Video" mit wunderschönen, frühlingshaften Bildern aus dem Spessart gehe ich auf diese Fragen ein. Wie seht ihr die Sache? Schreibt es gerne in die Kommentare!

► ► ► Hier geht es zum Video: https://youtu.be/ZIg1vbseHb0 Viel Spaß beim Zuschauen 🙃 !!! Und wenn es euch gefallen hat, freue ich mich natürlich sehr über einen Daumen nach oben 👍 und euer Abo 📧 ! ► Abonnieren: https://www.youtube.com/user/Dangerfr... (Glocke nicht vergessen, damit ihr Benachrichtigungen erhaltet! 🔔)



Sonntag, 15. März 2020

Corona und das letzte Video aus 2019

Corona zum Trotz - bald kommt ein neues Video! Es ist das letzte Bergvideo aus dem Jahr 2019, das ich noch in der Pipeline hatte. Wie ihr am Vorschaubild schon erkennen könnt, ging es noch einmal auf eine aufregende Kraxeltour, die Südwestkante (seilfrei) vom Aggenstein in den Tannheimer Bergen. Wann wir aufgrund der aktuellen Situation wieder dort hin können, steht leider in den Sternen. Katharina und ich drücken euch die Daumen, dass ihr es alle gut übersteht!